Wettbewerbe

Der VDL veranstaltet mehrmals im Jahr verschiedene Wettbewerbe, die im Zeichen des Mediums Zeitung stehen und Innovationen dieser honoriert.

Zu den etablierten Ausschreibungen zählen der Veltins-Lokalsport-Preis, der Ferag-Leser-Blatt-Bindungs-Preis sowie der Ferag-Vermarkter-Preis. 
Sämtliche Einsendungen werden zu einer Ideenbörse zusammengefasst. 

Die Verleihungen finden im Zuge von VDL-Veranstaltungen statt. 


Veltins-Lokalsport-Preis 

Eine Initiative des VDL in Zusammenarbeit mit der Brauerei C. & A. VELTINS und der Fachhochschule des Mittelstands.

Er wird alljährlich an engagierte Lokalsportjournalisten vergeben, die durch ihre Berichterstattung zur Steigerung der Attraktivität ihrer lokalen Zeitungsausgaben und deren Online-Auftritte beitragen. 

Gewürdigt werden vorbildliche Arbeiten in Wort und Bild sowie Strategie, die durch journalistisches Gespür, Themenwahl und Recherche den Qualitätsjournalismus in Print und online fördern. In den Kategorien „Wort“ und „Bild“ erwarten die ersten drei Platzierungen Geldpreise in der Höhe von bis zu 2.000 Euro. 
Ferag-Vermarkter-Preis 

Seit 2015 verleiht der VDL mit freundlicher Unterstützung der WRH Global Deutschland GmbH (ehemals Ferag GmbH) zudem den Ferag-Vermarkter-Preis. Im Zweijahres-Tonus werden hierbei die kreativsten Ideen rund um den Geschäftskunden prämiert. 


Ferag-Leser-Blatt-Bindungs-Preis

Die Initiative des VDL würdigt bereits seit 2008 mit freundlicher Unterstützung der WRH Global Deutschland GmbH (ehemals Ferag GmbH) innovative Ideen und effektive Aktionen, die die Beziehungen zwischen der Leserschaft und dem Verlag stärken. 

Einsendungen, die das Potenzial haben neue Leser zu gewinnen und Abonnenten langfristig an die Zeitung zu binden, werden alle zwei Jahre mit dem Ferag-Leser-Blatt-Bindungs-Preis ausgezeichnet.